Systemtherapeutische Praxis
Doris Lachenschmid

(Diplom Psychologin)

Systemische Therapie für Einzelne, Paare und Familien in München

 

  Mehr erfahren   Termin vereinbaren   Anfahrt 

 

 

 


Was ist Systemisch?


 

Doris Lachenschmid Systemische Therapie München

Jeder von uns ist eingebettet in unterschiedliche Lebenssysteme
 

  Familie    

  Beruf    

  Freundschaften        

  Arbeitskollegen

 

In diesen Systemen ist immer Bewegung, Wechselwirkung und Veränderung.
Es entstehen neue Aufgaben, Herausforderungen und Erwartungen.

Wir sind ständig gefordert und haben oftmals das Gefühl in unseren komplexen Lebenssituationen unser inneres Gleichgewicht zu verlieren.

Haben Sie noch Fragen oder wollen Sie direkt einen Termin vereinbaren?

 

  Email schreiben     Rufen Sie an

 


In meiner Systemtherapeutischen Praxis für Einzelen, Paare und Familien stehen Sie im Mittelpunkt.


 

 

Doris Lachenschmid Systemische Therapie München

 

Wer bin ich?

 

 Diplom Psychologin

 

 Systemische Therapeutin

 

 Familientherapeutin

 

 Ausbildung in Systemischer Einzel,- Paar- und Familientherapie beim MFK (Münchner Familienkolleg)

 

 Zertifiziert durch die DGSF (Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie)

 

 Verheiratet, 1 Sohn


Was Sie in meiner systemischen Praxis erwartet:
 

Wir begegnen uns in einer vertrauensvollen Atmosphäre, indem Sie mir Ihr Anliegen schildern. Wir besprechen, was genau nach unseren Sitzungen in Ihrem Leben anders sein soll und legen gemeinsam fest, wie die ersten Schritte dazu aussehen könnten.

Ich lenke Ihren Fokus wieder auf Ihre Stärken und Fähigkeiten und Sie können in Ihrem Tempo neue Handlungsmöglichkeiten und Verhaltensweisen ausprobieren.

Sie sind und bleiben Experte Ihres Lebens und bestimmen die Dauer und die zeitlichen Abstände zwischen den Sitzungen.

 

 

  Termin vereinbaren

 

Doris Lachenschmid Systemische Therapie München


Systemische Therapie ist kurzzeitorientiert. In manchen Fällen genügen wenige Sitzungen zur Klärung Ihrer Anliegen.


 

 

Seit 2008 zählt die Systemische Therapie zu den wissenschaftlich anerkannten Behandlungsverfahren in Deutschland.
Von den gesetzlichen Krankenkassen wird sie aber bislang nur in Ausnahmen bezahlt, zum Beispiel im Falle einer längeren Wartezeit (über 3 Monate)
auf einen Therapieplatz bei einem Psychotherapeuten mit Kassenzulassung.
Private Versicherungen sowie Krankenzusatzversicherungen erstatten häufig die anfallenden Behandlungskosten.

 

Fragen Sie bitte bei Ihrer Krankenkasse nach.


Kosten  (in Euro):

Erstgespräch
 
60 Minuten35,-
Folgegespräch
 
60 Minuten70,-
oder90 Minuten100,-
Doris Lachemschmid Systemische Therapie München
Ihre Vorteile
als Selbstzahler:

 

- Zeitnahe Terminfindung

- Individuelle Honorarvereinbarung nach

    Lebens- und Einkommenssituation möglich

- Keine Berichte an die Krankenkasse